Walter Lang

Liebe Christel, Liebe Sabine, Bert Lieber Max, Liebe Trauergemeinde, als ich Ende der 70ziger als kleiner Junge nach Niedererlenbach kam habe ich zunächst Fußball bei der TSG gespielt und hab immer die Leichtathletik Gruppe ihre Runden drehen sehen, angetrieben von ihrem Trainer mit Vollbart, angetrieben von Dir Walter. Ich habe dann auch in der Leichtathletik angeheuert in der Kinder- und Jugend Gruppe die Du zusammen mit Karl Heinz Bickel Ende der 50ziger nach einem Besuch auf dem Deutschen Turnfest in München ins Leben gerufen und in der TSG fest verankert hast. 1960 hast Du bereits die Abteilungsleitung übernommen und dabei u.a. den Bau der Laufbahn um den alten Platz die in Eigenregie der Abteilung durchgeführt wurde federführend geleitet. Eine Trainingsgarage gebaut, die wir heute noch nutzen und von der wir heute als Leichtathleten immer noch profitieren. Egal ob während des Trainings, bei Veranstaltungen wie dem Volkslauf oder wenn wir einfach gemütlich Beisammen sitzen. Du warst mehr als 30 Jahre Abteilungsleiter und über 50 Jahre ehrenamtlicher Trainer. Generationen von Kindern in Niedererlenbach haben bei Dir die Leichtathletik kennengelernt und trainiert. Gut, wenn Du mit Nachdruck auf die nächste Lauf- oder Krafteinheit gedrängt hast, manchmal auch Zähneknirschend. Aber für uns warst Du immer mehr als nur Trainer, Du hattest immer ein offenes Ohr, Du warst ein väterlicher Freund. Mit Dir haben wir hessische, deutsche und das waren immer die schönsten österreichische Turnfeste besucht. Haben auf der Lorely zum Saisonabschluss gezeltet und viele viele schöne Stunden zusammen am Lagerfeuer erleben dürfen. Du hast es immer geschaft Kinder zu begeistern, zu begeistern für den Sport aber auch für andere Dinge über den Tellerrand des Sports hinaus. Auch nach Deiner aktiven Zeit als Abteilungsleiter warst Du immer da, da zum unterstützen, Dich um beispielsweise die Bewirtung beim Seniorensportfest oder dem Volkslauf zu kümmern. Einfach und verlässlich. Als wir letzten Sommer auf dem Sportplatz nochmal im Rahmen der Abteilungsfeier die Lorelysuppe gekocht haben, die hast Du immer auf der Lorely gekocht, haben wir diese Zeit wiederaufleben lassen, haben zusammengesessen, gegessen und Witze erzählt. Das bleibt. Denn nur wer vergessen wird, ist tot. Wir werden Dich nicht vergessen. Bei jedem Training, wenn wir unsere Garage aufschliessen, wenn wir nach dem Training zusammen sitzen wirst Du einen Platz in unserer Runde haben. Wir danken Dir für die Zeit die wir mit Dir verbringen durften. Ruhe in Frieden Euer Dirk Becker und das ganze Leichtathletik Team
HOME ERGEBNISSE VOLKSLAUF NEWS KONTAKT TRAININGZEITEN HAUPTVEREIN TSG 1888 Nieder - Erlenbach e.V. Leichtathletik

Schöne Erinnerungen

Danke lieber Walter, dass Du uns noch einmal die Möglichkeit gegeben hast Deine lecker Loreley- Suppe zu genießen. Wir werden Dich vermissen. Und halten Dich in Ehren. Sommerfest 2018 auf der schönen Insel

Ein paar Ausschnitte

 

© TSG 1888 Nieder-Erlenbach e.V - Leichtathletik